Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Futterdiskont.at, Johanna Duzia

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen
(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
(2) „Verbraucher" im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes
(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http//www.futterdiskont.at.
(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit Futterdiskont, Johanna Duzia, Reichenauerstraße 91, 6020 Innsbruck zustande.
(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.
Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:
1) Auswahl der gewünschten Ware
2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „In den Warenkorb" 
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Betätigung des Buttons „zur Kasse" 
5) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort). 
6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
7) Verbindliche Absendung der Bestellung.
Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück"-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Unser Angebot ist freibleibend. Das Angebot bleibt 14 Tage ab dem Eintreffen an der eMail Adresse des Onlineshops gültig. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir den Auftrag schriftlich bestätigen. Jede Bestellung wird unverzüglich beantwortet, nämlich bestätigt oder abgelehnt. Eine Auftragsbestätigung ist auch die Übersendung der Ware. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Die Bestellungen werden spätestens 30 Tage ( max. 25 Tage Vertragsabwicklungszeit + max. 5 Tage Zustellzeit) nach dem, auf die Übermittlung der Bestellung durch den Besteller folgenden Tag ausgeführt, es sei denn, dass das Anbot des Bestellers nicht angenommen wird. Kann eine Bestellung nicht ausgeführt werden, weil die bestellte Ware nicht verfügbar ist, so wird dies dem Besteller unverzüglich mitgeteilt und allfällige bereits geleistete Zahlungen erstattet. Gleiches gilt, wenn das Anbot nicht angenommen wird.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.futterdiskont.at/agb.html einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Bereich unter Mein Konto --> Meine Bestellungen einsehen.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung
(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.
(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung mittels der von Sofortüberweisung.de oder PayPal angebotenen Dienste.

§4 Lieferung
Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig und werden spätestens einen Tag nach Eingang der Bestellung und Bezahlung zum Versand gebracht.

§5 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. 

§6 Rücktrittsrecht und Folgen
(1) Rücktrittsrecht:
Der Verbraucher kann von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag innerhalb von 14 Werktagen zurücktreten. Diese Rücktrittsfrist beginnt mit dem Tag des Vertragsabschlusses zu laufen. Samstage gelten nicht als Werktage. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb dieser Frist abgesendet wird. Das Rücktrittsrecht besteht jedoch nicht, wenn mit der Ausführung der Dienstleistung vereinbarungsgemäß bereits innerhalb von 14 Werktagen ab Vertragsabschluss begonnen wird.
(2) Rücktrittsfolgen:
Im Falle eines Rücktritts sind bereits empfangene Dienstleistungen so weit wie möglich zurückzustellen und dürfen vom Besteller nicht mehr - auch nicht teilweise - verwendet werden oder sonstige Vorteile daraus gezogen werden. Für die bereits erfolgte Benützung der Leistung wird von uns ein angemessenes Entgelt einbehalten.

§7 Rücksendungen

Rücksendungen sind grundsätzlich frei Haus anzuliefern. Für unfrei versandte Rücksendungen müssen wir die Portokosten und eine Bearbeitungsgebühr in Rechnung stellen. Bitte Rücksendungen ausreichend frankieren. Fehler unsererseits oder Transportschäden sind berechtigte Retouren. Für diese berechtigten Retouren erhalten Sie eine Porto-Gutschrift nach Absprache.

§8 Warenannahmeverweigerung
Sollten Sie aus unberechtigtem Grund die Warenannahme bei Lieferung verweigern, so sind wir berechtigt, die daraus entstandenen Versand- bzw. Frachtkosten in Rechnung zu stellen.

§9 Haftungsausschluss
Wir haften nicht für Fehler der Lieferanten, bzw. Hersteller. Wir prüfen nicht, ob Waren und Leistungen den aufgedruckten Vermerken entsprechen. Jegliche Ansprüche auf Schadenersatz einschließlich solcher auf Ersatz von Folgeschäden sowie Ansprüche die sich auf eine Produkthaftung begründen, sind ausgeschlossen. Wir schließen insoweit jede Haftung, auch für mittelbaren Schaden des Bestellers, aus.

§10 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns an sämtlichen Waren und Leistungen das Eigentum bis zur Bezahlung der gesamten Forderungen aus der Geschäftsverbindung (auch Nebenforderungen) vor. Machen wir von dem Recht auf Rücknahme der Gegenstände Gebrauch, so liegt nur dann ein Rücktritt vom Vertrag vor, wenn wir dies schriftlich erklären.

§11 Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist der Sitz von Futterdiskont.at. Gerichtsstand für das gerichtliche Mahnverfahren sowie in allen anderen Fällen, auch im Urkunden- und Wechselprozess, ist für beide Teile Innsbruck, soweit nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen entgegenstehen.

§12 Vertragsprache Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

Stand der AGB Mai.2018